Europass für Arbeitgeber/innen

Der Europass hilft Arbeitgeber/innen, Zeit und Energie zu sparen, wenn sie den Qualifikations- oder Weiterbildungsbedarf von Arbeitnehmer/innen und Auszubildenden einschätzen. Das ist besonders bei Bewerbungen aus einem anderen EU-Land nützlich, da es dem Personalbüro hilft, das Qualifikationsniveau eines/einer Bewerbers/Bewerberin zu verstehen.

 

Was ist der Europass?

Der Europass enthält eine Reihe von Dokumenten, mit denen Sie Qualifikationen effizient bewerten können, indem Sie ganz leicht Informationen finden und vergleichen können.

Seit 2005 ist der Europass ein beliebtes Werkzeug zu dieser Zielerreichung, denn er bietet eine standardisierte Struktur für einen Lebenslauf (CV). Das bedeutet, dass Sie in der Lage sein sollten, bestimmte Informationen sofort zu finden, da sie sich immer an derselben Stelle und auf dieselbe oder zumindest eine ähnliche Art befinden. Der Europass wurde erweitert, indem eine Vorlage für Anschreiben bereitgestellt wurde, die länderspezifische Hinweise für den/die Antragsteller/in enthält und Empfehlungen zur Erstellung des Lebenslaufs und des Anschreibens, mit den richtigen Informationen, die die Personalleiter/innen benötigen. Europass Lebenslauf-PDFs können später sogar mit dem Online-Ersteller angepasst werden!

Um grenzüberschreitende Anträge weiter zu vereinfachen, wurden die Europass-Diplom- und Zertifikatszusätze eingeführt. Beide beinhalten EU-weit standardisierte Informationen über die Qualifikationen der Person, die das Diplom (Bildungsprogramme auf Universitätsniveau) oder das Zertifikat (Berufsbildungsprogramme) erworben hat. Daher schicken Ihnen die meisten Ihrer Auszubildenden das letztere. Zu diesen Ergänzungen wird ein Verweis zum Europäischen Qualifikationsrahmen bereitgestellt, da darin eindeutig der Qualifikationsgrad und die Verantwortlichkeit einer Person an ihrem Ausbildungsende angegeben ist.

Darüber hinaus enthält der Europass einen Sprachpass, der die Sprachkenntnisse in drei Kategorien unterteilt: Verstehen, Sprechen und Schreiben. Die Fähigkeit wird als Kodex dargestellt und reicht von A1 (Grundkenntnisse) bis C2 (Muttersprachler/in). Dieser Kodex basiert auf dem CEFR (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) und hat europaweit die gleiche Bedeutung.

Um die Chance auf ein Praktikum im Ausland zu nutzen, nehmen viele Auszubildende an einem Erasmus+ Mobilitätsprogramm teil, um Auslandserfahrungen zu machen. Erfahren Sie hier, wie Sie sich bewerben können, und finden Sie hier alle notwendigen Schritte zur Organisation Ihres Auslandsaufenthalts. Nach Abschluss eines Auslandsaufenthalts können die Auszubildenden das Erasmus+ Auslandsmobilitätszertifikat erlangen, das alle notwendigen Informationen über ihr Auslandspraktikum und das, was sie dort gelernt haben, enthält.

Aber warten Sie, es gibt noch eine weitere Funktion, die bei der Bewerbungsorganisation nützlich ist. Sie können das Europass2Spreadsheet oder die Interoperabilität nutzen, die automatisch eine Excel-Datei mit allen Europass-Lebensläufen von Bewerber/innen zusammenfasst und so den Vergleich von Qualifikationen, Fähigkeiten und Kompetenzen vereinfacht. Sie können dies sogar auf Ihrer Internetseite integrieren, wenn Sie möchten. Erfahren Sie hier mehr über diese Funktion und sehen Sie hier, welche weiteren Vorteile der Europass für Arbeitgeber/innen bietet.

Insgesamt bietet der Europass praktische Werkzeuge zur Vereinfachung internationaler Bewerbungsprozesse und erleichtert Auszubildenden (und Mitarbeiter/innen) die grenzüberschreitende Arbeit, indem er ihnen eine standardisierte Vorlage und Terminologie zur Darstellung ihrer Qualifikationen, Fähigkeiten und Kompetenzen an einem Ort zur Verfügung stellt.

Erfahren Sie mehr über Europass!

Machen Sie sich mit dem Europass vertraut, indem Sie auf die eingebetteten Verweise im obigen Text klicken, oder verwenden Sie diese Verknüpfungen, um mehr Lernmaterial zu finden, das von de WBL Accelerator-Projektpartnern vorbereitet wurde:

[These will be links as soon as there are pages/document to link them to]

Testen Sie Ihr Wissen!